LDOX – Living Documents

LDOX.WORM

Alle Zeichen stehen auf Modernisierung

Wurden früher optische Speichersysteme (Jukeboxen) für die revisionssichere Speicherung von Daten verwendet, ist diese Technologie mittlerweile veraltet und wird von vielen Systemen zukünftig nicht mehr unterstützt. WORM-Speicherung erfolgt heute in der Regel auf herkömmlichen Festplattensystemen, oft in Form von hardwarebasierten Lösungen. LDOX.WORM Appliance ist hardwareunabhängig und lässt sich nahtlos in eine bestehende Hardware-Infrastruktur einbinden.

LDOX.WORM Appliance ist die Gesamtlösung für die Modernisierung der Comarch ECM iS Dokumentspeicher Systeme. Die Lösung beinhaltet drei Module. Es ist dabei auch möglich, diese einzeln einzusetzen:

  • LDOX.RestoreOptical ermöglicht ein Zurückladen von mit Comarch ECM iS erstellten Dateien
  • LDOX.TransferStorage erlaubt einen direkten Transfer von mit Comarch ECM iS erstellten Dateien
  • LDOX.FileLock ist ein hardwareunabhängiges Softwareprodukt, welches auf Standard Festplattensystemen eine WORM Funktionalität sicherstellt.

Mit LDOX.WORM Appliance können geschriebene Dateien gelesen, jedoch innerhalb der eingestellten Lebensdauer nicht mehr verändert werden. Erst nach Ablauf dieser „retention time“ können oder müssen die Daten wieder gelöscht werden. Auch bestehende Dateisysteme können nachträglich schreibgeschützt werden.

Lauffähig ist dieses Produkt sowohl auf Standard Windows Servern als auch auf ‚Virtuellen Maschinen‘ (VMWare). Jede Applikation kann direkt über CIFS oder NFS Daten auf ein durch LDOX.WORM Appliance geschütztes Dateisystem schreiben. Eine proprietäre API ist nicht erforderlich.

Diese Lösung ist optimal zur Ablöse bzw. Migration von allen unterstützten Storagesystemen mit Dokumenten aus Comarch ECM iS (InfoStore).

Die gesamte Migration wird dokumentiert und nachvollziehbar durchgeführt und überwacht. Nach erfolgreicher Abschlusskontrolle steht damit dem Kunden, der Innenrevision bzw. den Wirtschaftsprüfern ein mehrstufiges Protokoll zur Verfügung.

Da mit LDOX.WORM Appliance die bestehende Server- und Plattenspeicher-Infrastruktur mit genutzt werden kann, ist die Realisierung einer revisionssicheren Speicherung sehr kostengünstig möglich.

LDOX.WORM Appliance beinhaltet drei Module, welche auch einzeln eingesetzt werden können:

  • LDOX.RestoreOptical
    Bestandteil der Gesamtlösung ist das Zurückladen von mit Comarch ECM erstellten optischen Dateien und Containern.
  • LDOX.TransferStorage
    Eine kurze Transferdauer kann durch direktes Kopieren von mit Comarch ECM iS (InfoStore) erstellten Containerdateien eines Storagesystems auf ein anderes erzielt werden.
  • LDOX.FileLock
    Nach erfolgreichem Restore werden die Dokumente in Comarch ECM als nicht optisch ausgelagert markiert und können dann auf LDOX.WORM Appliance übertragen werden.

Die Migration der Jukeboxen, als Bestandteil von LDOX.WORM Appliance, kann auch von Kunden verwendet werden, die bereits moderne Festplattenspeicher im Einsatz haben.

Vorteile

  • LDOX.WORM Appliance ermöglicht die einfache und revisionssichere Archivierung von Unternehmensdaten nach GDPdU und GoBS. Ein idealer Ansatz, um beispielsweise Daten aus technisch überholten Jukebox Systemen zu
    migrieren.
  • Deutliche Reduzierung der Storage-Management-Kosten, da die bestehende IT-Infrastruktur weiterhin genutzt werden kann, z.B. SAN Plattenspeicher sämtlicher Hersteller.
  • Gewohnter Zugriff auf die Daten durch den Anwender. Die archivierten Daten sind weiterhin über das Dateisystem verfügbar, können aber nicht mehr verändert werden. Auch ist der Zugriff auf die archivierten Daten aus Comarch ECM für den Anwender transparent, d.h. für ihn ergeben sich durch die Migration der Jukebox keine Änderungen.

Highlights

  • WORM on Disk
  • Standard Filesystem
  • Freie Wahl der Plattenspeichersysteme
  • Applikationsunabhängigkeit
  • Clusterfähigkeit
  • Jukebox Ersatz
  • Migration IBM 3995 / 3996
  • Für alle von Comarch ECM iS unterstützten Storagesysteme (NetApp, IBM N3700, IBM DR550, etc.)

Mit uns ins digitale Zeitalter

Jetzt unverbindliche Informationen anfordern und kostenlose Erstberatung erhalten.

Datenschutz

6 + 8 =

Newsletter Anmeldung